Blog Social Media

So schreiben Sie gute Facebook Posts für Unternehmen

Eine Facebook Unternehmensseite braucht ständig neuen Content. Schließlich ist die Lebensdauer eines Posts auf Facebook gerade mal 5 Stunden. Wenn Unternehmen auf Facebook nicht nur über die Werbung mehr Sichtbarkeit erreichen wollen, sondern auch über die organische Reichweite, dann brauchen sie gute Posts. Damit können sie wesentlich mehr Personen erreichen, sie werden häufiger angeklickt, geteilt und „geliked“.

Auch wenn die Rolle von Bilden in den sozialen Netzwerken enorm ist, zählen auf Facebook  vor allem gute Texte. Deshalb ist ein guter alter Redaktionsplan mit Themenideen die Grundvoraussetzung. Wir zeigen Beispiele von guten Unternehemnsposts und erklären, was Sie brauchen, um gute Facebook Posts für Unternehmen verfassen zu können.

Facebook Posts für Unternehmen schreiben

Posts für die Facebook Unternehmensseite: die besten Beispiele

Wenn Sie gute Facebook Posts schreiben wollen, dann sollten Sie nicht vergessen: Auf Facebook suchen Menschen vor allem nach Unterhaltung. Was aber nicht bedeutet, dass Sie Witze und lustige Videos posten müssen. Seriös aber gleichzeitig sympathisch und authentisch aufzutreten ist möglich. Man braucht dazu nur ein paar kreative Ideen

Facebook Posts für Unternehmen

Zitate: witzig, motivierend, inspirierend – Zitate sind auf Facebook sehr beliebt. Nutzen Sie diese als Aufhänger um Ihre Fans z.B. darüber zu informieren, dass sie ihre Monatsziele erreicht haben, o.ä.

Ein Tag aus dem Leben unseren Sale-Team – solche Posts sind nicht nur für die anderen interessant, die ein ähnliche Tätigkeit ausüben oder ist ein schöner Aufhänger, wenn Sie zusätzliche eine Stellenanzeige für diesen Job schalten.

Infografiken und Statistiken, die zu Ihrem Unternehmen passen: Eine Infofrafik macht selbst aus trockenen und langweiligen Infos eine ansprechende und interessante Darstellung. Dafür müssen Sie nicht mal eigene Infografiken erstellen. Schauen Sie einfach auf Pinterest – dort finden Sie zu jedem Thema eine schöne grafische Darstellung, die Sie teilen können.

Inhalte auf Ihrem Blog sind immer einen Facebook Post wert. Sowohl eigene Texte als auch besonders tolle Gastbeiträge. Vergessen Sie nicht beim Verfassen des Posts der Gastautoren zu verlinken. Das bringt Reichweite.

Texte über Ihr Team, Blicke hinter die Kulissen, Fotos vom Arbeitsplatz oder vom Sommerfest im Büro – das sind die besten Beispiele für gute Facebook Posts. Menschengesichter sind immer ein guter Eyecather.

Fragen und Umfragen – Menschen schreiben gern Ihre Meinung. Nur stellen sie bitte keine komplizierten Farben. Lieber ein Haus oder eine Eigentumswohnung? Ein grünes Produkt oder ein gelbes? Das linke Bild oder das rechte? Geben sie Antwortmöglichkeiten vor und vergessen sie nicht auf die Antworten zu reagieren.

Mehr zum Thema:
Wie Sie mit einem Xing Anschreiben Kunden akquirieren

Erstellen Sie Listen – Top 5 Immobilien dieser Woche, 6 Reiseziele an den Pfingstferien, 3 Top Produkte für ein sicheres Zuhause – Listen sind beliebt, vor allem wenn sie kurz und knackig sind.

So verfassen Sie gute Facebook Posts für Unternehmen

– Bleiben Sie in Kontakt mit den Teams in Ihrem Unternehmen, um die neusten Informationen schnell zu veröffentlichen

– Halten Sie sich kurz und setzen Sie Emojis ein

– Bleiben sie bei der richtigen Tonalität – so, dass es zu Ihrem Unternehmen passt, aber locker genug, um Facebook Nutzer nicht zu langweilen

– Beschäftigen Sie sich mit dem  Facebook-Algorithmus, um Ihre Reichweite zu erhöhen

– Schreiben Sie fesselnde Überschriften und testen Sie auch mal neue Inhalte

– Schreiben Sie niemals zu werblich und vermeiden Sie lange Inhalte

Perfektionieren Sie Ihre Schreibkünste, um wirklich gute Texte für Facebook Posts für Unternehmen zu schreiben

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur Awantego.