E-Mail-Marketing Newsletter Marketing

Konversionsstarke E-Mails: So bringen Sie Ihre Abonnenten zum Handeln

Es ist sehr erfreulich, wenn die Abonnenten Ihre Newsletter lesen. Doch viel erfreulicher ist es, wenn die Konversionsrate hoch ist. D.h. wenn Die Abonnenten nicht nur lesen, sondern die Links in der Mail anklicken, Ihren Online Shop besuchen, sich für Ihre Veranstaltung oder ein Beratungsgespräch vereinbaren.

mehr Newsletter Abonnenten

Was ist eine Conversion Rate?

Als  Conversion-Rate (oder CR, Konversionsrate, Konvertierungsrate) wird eine Kennzahl verstanden, die zeigt, wie erfolgreich der angewendete Call-to-Action ist. Die Messung erfolgt dabei mit den gängigen Web-Analyse-Lösungen wie Google Analytics. Zum Beispiel in einem Online Shop zeigt die Converion-Rate, wie viele Besucher eine bestimmte Aktion durchführen. Zum Beispiel ein Produkt kaufen oder die Produktseite besuchen, das Produkt als Favorit kennzeichnen oder es in den Warenkorb legen. Die durchschnittliche Conversion Rate der Newsletter liegt zwischen 0,1% und 10% je nach Branche. Während Kosmetik und Apotheke eher höhere Conversionsrate haben (5 und 6,7% entsprechend), liegt der Durchschnitt im Bereich Elektronik oder Haus und Garten wesentlich niedriger (2,4% und 1,6%).

Conversion-Rate-Optimierung: Mehr Kunden mit Texten gewinnen

Hat man ein tolles Thema, dann wird es auch viele Conversions geben. Klingt einfach, ist aber wahr. Ob ein Relaunch, neue Funktionen Ihres Produktes oder andere berauschende Neuigkeiten werden in der Regel angeklickt und gelesen. Eine neue effektive Therapie oder ein Produkt, das aus technischer Sicht etwas Neues anbietet – an solchen News gehen Menschen  nicht vorbei und klicken sich weiter durch oder bestellen sogar gleich.

Anders ist es, wenn man keine großen Neuigkeiten zu verkünden hat und trotzdem seine Kunden ansprechen will. Wie soll man die Newsletter Texte gestalten, wenn man eigentlich nichts zu sagen hat? Wir haben dazu ein paar Ideen aufgelistet.

Kann ich Ihnen weiter helfen?

Es kommt stark darauf ein, ob der Aufhänger gut genug ist. Es ist sinnvoll vor der Messesaison den Kunden Hilfe bei der Organisation anzubieten. Oder die bestehenden Kunden mit einem speziellen Angebot zu locken. Alle E-Mails, die einen Nutzen bieten und die Emotionen der Leser berühren, haben gute Chancen auf eine hohe Conversion-Rate

Konversionstarke E-Mails hängen vom Zeitpunkt ab

Manchmal reicht es schon am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt zu sein. Wenn man eine E-Mail schreibt und genau das anbietet, was der Kunde gerade braucht, dann ist der eigentliche Text fast gar nicht mehr wichtig. Der Leser sieht die Überschrift, die auf sein Anliegen trifft, trifft ein paar Stichwörter im Text, die zu seiner Aufgabe passen und schon sendet er seine Anfrage. Von daher ist es immer wichtig zu wissen, wann Ihre Kunden welche Probleme zu lösen haben. So können sie immer gezielt angesprochen werden.

Conversion Rate erhöhen

A/B Test für mehr Conversions

Das machen längst nicht alle Marketingexperten: Nur 63% testen laut Umfragen ihre Betreffzeilen oder andere Bestandteile der E-Mails. Dabei wird diese Option in den meisten Programmen angeboten. Welche Überschrift hat eine höhere Klickrate? In welcher Mail werden die Links eher angeklickt? Das kann man mit einem Split-Test ganz einfach herausfinden. Stetiges Testen erhöht nicht nur die Qualität Ihrer E-Mails, sondern macht deutlich, welche Informationen für Ihre Kunden relevant sind und welche Ansprache sie bevorzugen.

Sagen Sie Ihren Lesern, was sie tun müssen

Nicht zu vergessen ist eine gut formulierte Handlungsanleitung, auch CtA (Call-to-Action) genannt. Die Faustregel lautet – Fassen Sie sich kurz. Weniger als 5 Worte sind perfekt. Das Leistungsversprechen muss  immer kurz und knackig formuliert sein, damit die Leser auf „Jetzt Termin vereinbaren“ oder „Jetzt den Testzugang anfordern“ klicken. Passen Sie den Wortlaut immer an Ihre Leser an. Kunden, die professionelle Beratung suchen, zum Beispiel, möchten anders angesprochen werden als die Lifestyle-Zielgruppe.

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur awantego.de.