Allgemein Blog Content-Erstellung

Kostengünstige Ideen für Ihr Blog Design

Natürlich kommt es auf die inneren Werte an. Aber nicht wenn es um das neue Blog- Design geht. Dann zählt fast ausschließlich das Äußere. Coole Bilder, schöne Fonts und spannende Überschriften sind das Erste, was Ihre Besucher sehen. Wenn der Look stimmt, bleiben die Besucher gerne mal länger auf der Seite. Man kann mehrere Tage in einen Blog-Look investieren. Und es kann auch schnell teuer werden. Doch bevor Sie viel Geld und Zeit verschwenden, lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren. Wir sind überzeugt: mit diesen Ideen finden Sie schnell schöne Lösungen für Ihren Blog.

Pinterest

  • Pinterest

Wie bringt man Frische und Zufriedenheit auf den Bildern rüber, ohne dass man auf die schon tausendmal genutzten Bilder vom Stock-Service zurückgreifen muss? Bevor Sie eine Fotosaison für Ihren Blog planen, holen Sie sich Inspirationen auf Pinterest. Dort findet man nicht nur tolle Bilder zu jedem Thema, sondern auch allgemeine Inspirationen und schöne Infografiken. Wer über ein B2B Thema schreibt, findet dort reichlich Ideen, wie man abstrakte und technische Objekte in Bildern darstellen kann.

Blog_Design

  • Schriften selbst erstellen

Schöne Schriften findet man heutzutage sehr schnell. Allerdings sind die meisten davon nur für den privaten Gebrauch zugelassen. Wer eine ausgefallene Schrift für seine Seite nutzen möchte, muss oft lange suchen. Am besten gleich eine eigene Schrift erstellen, z.B. mit der App Ifont-Maker (6,99 Euro). Die App hilft Euch die einmalige Schrift zu entwickeln, die nur auf Ihrem Blog zu sehen sein wird. Das Programm ist sehr leicht in Anwendung und macht sehr viel Spaß. Besonders handgeschriebene Schriftarten kommen dabei schön raus. Verwenden Sie dazu am besten einen Eingabestift, damit wird Ihr Schrift präziser. Die erstellte Schrift kann man übrigens gleich in eine TTF-Datei umwandeln und in Microsoft oder Photoshop verwenden. We love it!

Kameras_Blog-Design

  • Bilder richtig aufnehmen

Gute Bilder sind das A und O für einen ansprechenden Blog. Auch wenn man mit Hilfe von Filtern ganz ordentliche Bilder bereits mit einem Smartphone erstellen kann, lohnt es sich mit den Grundlagen der Fotografie zu beschäftigen. In diesem Tutorial werden solche Grundlagen erklärt: Tipps für das perfekte Foto

Bei Porträt Aufnahmen sollte man z.B. Beispiel bei Porträt-Aufnahmen sollte man nah an das Objekt rangehen oder beim Erstellen von Bildern sollte man auf Symmetrien achten, wenn man besonders harmonische Bilder erstellen will.

Mehr zum Thema:
Hochwertige kostenlose Bilder für Ihre Homepage

Laptop

  • Ein neues Theme ausprobieren

Fast wöchentlich kommen neue Themes auf den Markt – kostenlose und Premium-Varianten und es lohnt sich immer einen Blick darauf zu werfen. Doch bevor Sie sich für einen Wechsel entscheiden, sichern Sie alles auf dem Blog, was Ihnen wichtig ist und testen Sie das Theme ausführlich. Informieren Sie unbedingt auch Ihre Leser über den neuen Look!

Text

  • Den Text optisch verbessern

Online Texte sind besser lesbar, wen Sie diesen einfachen Regeln folgen:

  • Linksbündig ist besser als zentriert: Vermeiden Sie die Zentrierung soweit es geht, denn linksbündige Texte lesen sich leichter, besonders wenn sie lang sind.
  • Maximal zwei Schriftarten verwenden: Wenn Sie mehr Schriftarten in Ihrem Artikel einbauen, wirkt der Text schnell unruhig.
  • Das Gleiche gilt für kursive Schriften: Weniger ist mehr.
  • Bleiben Sie konstant: Werden die Zwischenüberschriften gefettet oder in kursiv geschrieben? Wie groß ist der Text? Damit Ihr Blog-Look stimmig ist, verwenden Sie immer die gleiche Formatierung.

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur Awantego.

2 Kommentare