Allgemein Social Media

Machen Sie Ihre Instagram Bilder zu Geld

Instagram gehört mittlerweile wohl unbestritten nicht nur zu den bekanntesten, sondern auch zu den beliebtesten sozialen Netzwerken der heutigen Gesellschaft überhaupt. Millionen von Nutzern sind hier täglich aktiv und unterwegs, posten jede Minute tausende Bilder oder kommentieren bereits vorhandene Schnappschüsse. Mit zunehmender Relevanz und ständig wachsender Reichweite hat sich das Prinzip von Instagram mittlerweile für einige Nutzer zum lukrativen Haupt- bzw. Nebenerwerb entwickelt. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Möglichkeit vor, sich aktiv ein eigenes Einkommen via Instagram aufzubauen.

Instagram-Bilder-verkaufen

Geld verdienen für Anfänger und Profis – So verkaufen Sie Instagram Bilder

Bilder für Instagram, die sich zum Verkauf eignen

Die Nachfrage nach guten und nach weniger guten Bildern und Fotos ist in den Zeiten der zunehmenden Verbreitung und Relevanz des Internets heute so hoch wie niemals zuvor. Dementsprechend orientiert sich eine der zahllosen Möglichkeiten, um mit Instagram ein eigenes Einkommen zu erzielen, auch an dieser Tatsache. Vereinfacht ausgedrückt, machen Sie Ihre Bilder und Schnappschüsse zu Geld. Fotografen, Agenturen und Webseiten-Betreiber sind auf eine regelmäßige Lieferung von Bildern angewiesen, um der ständigen Nachfrage konsequent und konstant gerecht zu werden. Diese werden schon längst nicht mehr nur von professionellen Fotografen oder von Reportern, sondern vermehrt auch von “einfachen” Nutzern aus aller Welt zur Verfügung gestellt. Natürlich dies nicht aus reiner Nächstenliebe, denn durch den Verkauf bauen Sie sich eben ein zweites Einkommen über Ihre Instagram Bilder auf.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein?

In erster Linie spielen zwei Faktoren für Sie eine wichtige Rolle, wenn Sie Ihre Instagram Bilder verkaufen möchten. Auf der einen Seite sollten Sie natürlich mit Instagram gut vertraut sein, langjährige Erfahrung zahlt sich hier definitiv aus. Auf der anderen Seite spielt aber auch das Glück bei der Entscheidung über Erfolg oder Misserfolg deutlich mit, wenn Sie sich dazu entscheiden, über Ihre Instagram Bilder Geld verdienen zu wollen. 
Dabei sollten Sie sich vor Augen führen, dass auch mit etwas Glück nicht innerhalb kurzer Zeit oder aus dem Stand mit dem Verkauf der Instagram Bilder ein Haupteinkommen erzielt werden kann. Denn unter Millionen von Instagram Nutzern allein in Deutschland und Europa ist die Konkurrenz natürlich entsprechend groß, zahlreiche Nutzer möchten die eigenen Bilder möglichst erfolgreich verkaufen und auf diese Art und Weise dann Geld verdienen.

Fotografieren-für-Instagram

Beeinflussende Faktoren für einen erfolgreichen Verkauf

Generell ist es tatsächlich eher selten, dass auch dem Nichts Agenturen und Interessenten im Alltag auf Sie zukommen, um Ihnen die eigenen Bilder für viel Geld abzukaufen. Sicherlich mag auch dies vorkommen, dies sind aber die absoluten Ausnahmen und entsprechend auch sehr selten. 
Um erfolgreich in den Verkauf der Instagram Bilder zu starten, ist eine breite Fan-Gemeinde, der sogenannten Follower, sehr wichtig. Denn durch viele Nutzer, die regelmäßig Ihre neuen Bilder sehen möchten und erhalten, steigt Ihre Bekanntheit innerhalb Instagram und die Bilder lassen sich einfacher und schneller in der breiten Auswahl, die nun einmal unbestritten existiert, finden. Vereinfacht ausgedrückt: Je mehr Follower Sie haben, desto weiter ist wiederum Ihre Reichweite und desto größer sind die Chancen, die eigenen Instagram Bilder zu verkaufen.

Die Qualität der Bilder ist ein weiterer, sehr wichtiger Faktor. Hier gilt: Je besser die Qualität ist, je mehr Details auf den Bildern zu erkennen sind, desto besser lassen sich diese dann auch letzten Endes verkaufen. Eine gute Kamera sollte durchaus vorhanden sein, um eben dies zu gewährleisten. Und nicht zuletzt ist auch das Motiv entscheidend. Das Millionste Foto vom Eiffelturm führt wahrscheinlich weniger zum Erfolg, als wenn Sie bei einem Naturschauspiel direkt dabei und live am Abdrücker sind und beeindruckende, einmalige Motive schaffen und zaubern. 
Über das Verlinken von Webseiten oder einfach durch die steigende Relevanz innerhalb der Community haben Sie dann die Chance, die Instagram Bilder zu verkaufen. Aber auch das direkte Anbieten von Fotos, die Ihnen persönlich attraktiv und für einen Verkauf geeignet erscheinen, ist über entsprechend-optimierte Plattformen durchaus möglich. Hier laden Sie die von Ihnen zum Verkauf bereitgestellten Fotos hoch und erstellen mit dem Festlegen eines Verkaufspreises dann ein Angebot. Interessierte Käufer können sich das Bild über die Webseite in einer kurzen Vorschau ansehen und bei Interesse einen Kauf zügig abwickeln. Das Geld wird in diesem Fall direkt Ihrem Konto gutgeschrieben und kann mit der Zeit dann ausbezahlt werden.

Das Fazit: Instagram Bilder verkaufen als kleines Zusatzeinkommen

Reich werden Sie mit dem Verkauf der eigenen Instagram Bilder mit Sicherheit nicht. Zu groß ist die Konkurrenz, zu gering die Aussichten auf einen schnellen Erfolg. Mit guten Fotos in einer brillanten Qualität sowie ein wenig Geduld, wobei gerne natürlich auch ein wenig Glück mit dabei sein darf, haben Sie aber dennoch die Möglichkeit, sich ein kleines Zusatzeinkommen zu erzielen. Ist Instagram sowieso Ihr Hobby, die optimale Gelegenheit, die Sie sich vielleicht nicht entgehen lassen sollten. Denn Geld kann bekanntlich jeder gebrauchen, da machen auch die Instagram Nutzer keine Ausnahme mehr.

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur awantego.de.