Allgemein Marketing

Bezahlbare Online Marketingmaßnahmen für Ihren Online Shop

Kunden werden heutzutage mit Informationen überflutet. Google, Social Media, Foren, Websites, E-Mails – überall werden Online Nutzer mit Werbung und Informationen konfrontiert. Kein Wunder, dass Menschen bereit sind Geld zu zahlen, nur um werbefrei gewünschte Informationen zu konsumieren (YouTube Red, Netflix, Spotify Premium). Es wird deshalb immer schwieriger sie mit Online Marketingmaßnahmen zu erreichen!

Wie gewinnen wir neue Kunden? Wie kann man sie dazu bringen, nicht bei dem Konkurrenten, sondern in unserem Online Shop einzukaufen? Diese Fragen interessieren jeden Online Shop Betreiber. Um aufzufallen reicht es nicht mit Gutscheinen und Rabattaktionen Kunden zu locken.  Marketing Kampagnen in den sozialen Netzwerken, Influencer Kampagnen und aufwändige Video-Produktionen werden immer beliebter. Diese Marketingmaßnahmen sind aber für kleine Unternehmen nicht bezahlbar (und meistens auch sinnlos). Haben denn kleine Online Händler da überhaupt eine Chance sich durchzusetzen? In diesem Artikel schildern wir unsere Erfahrungen.

Wer gewinnt den Kampf um die Aufmerksamkeit?

Es gibt heutzutage unzählige Online Shops, die die gleichen Produkte zu fast genau den gleichen Preisen anbieten. Sich von der Konkurrenz abzuheben ist für sie schwieriger als für große Unternehmen oder für Nischenshops. Betreiber verkürzen Ladezeiten, kaufen teure Shop-Themes und investieren viel Geld in die Google Werbung. Doch am Ende gewinnt nicht der Online Shop mit dem coolsten Layout, sondern der mit dem meisten Mehrwert für die Besucher. Eigentlich ist es ganz einfach – de Kunde kauft da, wo er alles bekommt, wonach er gesucht hat.

Doch erst muss man die Kunden auf sich aufmerksam machen und das ist nicht leicht, wenn der Online Shop ein schlechtes Ranking hat. Online Shops mit großem Marketing-Budget setzen auf Influencer Kampagnen, Werbeaktionen und aufwendige SEO Maßnahmen. Doch das können sich die kleinen Unternehmen nicht leisten. Wir haben einige Online Marketingmaßnahmen zusammengefasst, die den Online Händlern helfen werden, Kunden zu gewinnen, ohne dafür sechsstellige summen auszugeben.

E-Mails und Briefe – individuelle Ansprache und personalisierte Geschenke

Bezahlbare-Online-Marketingmaßnahmen_NewsletterTechnisch ist es heute fast alles möglich: Dem Kunden „nachspionieren“, ihn automatisch zu kontaktieren, wenn er den Kauf abgebrochen hat, nachschauen, welche Seiten im Online Shop er besucht hat. Nur das Datenschutzgesetz schränkt diese Recherchen ein (falls jemand von DSGVO noch nicht gehört hat, kann in diesem Artikel nachlesen)

Wenn Online Händler alles richtig machen (und die Besucher ihr Einverständnis abgeben), können sie viele Informationen über ihre Kunden sammeln und ihnen auf sie zugeschnittene Inhalte zusenden. Dieses Prinzip und seine Vorteile werden mit Hilfe von einem Sales Funnel beschrieben.

Dieses Prinzip bedeutet, dass die Kunden immer dann Informationen bekommen, wenn sie dazu bereit sind. Zum Beispiel wenn ein Kunde nach einem Smartphone recherchiert, dann braucht er zum Beispiel eine Vergleichstabelle, die die Vor- und Nachteile einzelner Modelle beschreibt. Wenn der Kunde bereits durch die Online Shops klickt und die Preise vergleicht, kann man ihm Informationen zu Ihrem Online Shop zusenden. Zum Beispiel „Beweise“ dafür, dass Ihr Online Shop der Beste ist – Kundenbewertungen, Siegel, Referenzen und Versandinformationen gehören dazu. Ab dann kann man den Kunden mit Hilfe von Targeting in den sozialen Netzwerken an Ihren Online Shop  erinnern.

Instagram Stories – Marketingmaßnahme, die den Kunden Spaß macht

Instagram-für-Online-Händler

Social Media, vor allem Instagram Stores sind perfekt dafür geeignet, um die Kunden auf den Online Shop aufmerksam zu machen. Vor allem weil Instagram häufig für die Recherche nach coolen Ideen und Produkten genutzt wird. Deshalb sollte man immer Hashtags verwenden, damit die Nutzer Ihren Online Shop besser finden können.

Kaum ist ein anderes Social Media Plattform heutzutage so gefragt wie Instagram. Dort kann man nicht nur Bilder posten und viele Likes sammeln, sondern auch richtig kreativ werden. Besonders beliebt sind Instagram Stories –  kleine Videos mit dem „Vlog Charakter“, die Promis und Influencer für die Kommunikation mit ihren Fansgern nutzen. Warum nicht gleich Instagram für die Kommunikation mit Ihren Kunden nutzen? Produkte inszenieren, Fans auffordern mitzumachen und ihre Lieblingsprodukte z.B. mit thematisch passenden Hintergründen zu fotografieren – je kreativer und cooler die Idee ist, desto mehr bringt Ihnen Ihr Instagram-Account.

Damit der Dialog mit den Kunden auch wirklich stattfindet, ist es wichtig immer auf die Fragen und Kommentare zu reagieren, auch wenn nur mit einem Daumen hoch.  Menschen fällt es leichter Ihre Bilder zu liken und kommentieren, wenn sie sehen, dass ihr Feedback ernst genommen wird.

Mit Instagram Stories können Sie Marketing Aktionen durchführen und:

  • Umfragen zu Ihren Produkten machen
  • Produkte in der Anwendung zeigen
  • Bilder Ihrer Fans reposten
  • Auf Rabattaktionen aufmerksam machen, uvm.
  • Bilder der Hersteller kommentieren und reposten

Was ist gerade los, welches Produkt ist zur Zeit absolut angefragt, wie nutzt das Team Ihres Online Shops die Produkte – das sind nur wenige Beispiele von Posts, die helfen eine Community aufzubauen. Marketing Aktionen wie Gewinnspiele sind auf Instagram jedenfalls sehr beliebt und sorgen für große Reichweite.

Produktbeschreibungen in einem Schwung erstellen

Produktbeschreibungen kann man nicht wirklich zu klassischen Online Marketingmaßnahmen zählen, ihre Wirkung ist aber nachweislich groß, deshalb listen wir Produkttexte hier auf. Für unsere Kunden Online Händler erstellen wir solche Texte und stellen immer wieder fest, dass ordentlicher Content viel ausmacht. Online Shops mit kopierten Inhalten oder nicht optimierten Produktbeschreibungen sind in der Regel nur auf den hinteren Seiten der Such-Ergebnisse zu finden, auch wenn der Rest stimmt (gutes Sortiment, kurze Ladezeiten, übersichtliche  Aufmachung, etc.)  Dabei machen Online Händler oft folgende Fehler:

  • Es werden für Artikel Beschreibungen nüchterne Texte erstellt oder einfach eine Aufzählung von Produkteigenschaften verwendet
  • Produktbeschreibungen enthalten keine/falsche Keywords
  • Man kopiert Herstellertexte, ohne sie anzupassen
  • Online Shops verwenden die gleichen Marken-Texte für jedes Produkt (Duplicate Content)
  • Man verzichtet komplett auf die Artikelbeschreibungen

Um solche Probleme auf einen Schlag zu lösen, bieten wir unseren Kunden automatische Produktbeschreibungen an. Diese erstellen wir aus den Produktdaten und können deshalb sicherstellen, dass alle relevanten Informationen erfasst werden, ohne dass die Texte dabei künstlich klingen oder sich wiederholen.  Wie das aussieht, können Sie in unseren Beispielen nachschauen.

Bloggen/Content  – effektive Online Marketingmaßnahmen für mehr Kunden

Bezahlbare-Online-Marketingmaßnahmen_Produktbeschreibungen

Der Blog verleiht einem Online Shop Charakter und Gesicht. Und erhöht nebenbei die Chancen, dass die Kunden Ihren Online Shop finden werden. Je häufiger interessante Texte hochgeladen werden, desto besser ist es für den Online Shop. Im Gegensatz zu Kategorietexten und Produktbeschreibungen kann man Blogartikel zu allen möglichen Themen verfassen: Ratgeber fürbestimmte Produkte, Interviews, Tipps und Anleitungen-  alles, was die Kunden gerne lesen würden.

Um hochwertige Artikel erstellen zu können muss man viel Zeit investieren. Das kann natürlich teuer werden. Wer Geld sparen will und trotzdem hochqualitative Texte in seinem Blog haben will, sollte einfach lange und gut recherchierte Texte erstellen. Klingt erstmal paradox, weil gerade solche Texte teuer sind. Aber unsere Erfahrung hat gezeigt, dass lange gute Texte viele Besucher generieren. Richtig lange Texte (ab 2000 Wörter), die einen besonders hohen Mehrwert haben, werden zum einen häufiger gefunden, da sie gleich zu mehreren Suchanfragen gefunden werden können. Zum anderen zeigen sie Expertise und wecken bei den Besuchern Vertrauen.

CI und Verpackung machen was her!

Es ist schwierig für Online Händler ein besonderes Einkaufserlebnis ihren Kunden zu schenken. Man kann nicht einfach Sekt anbieten oder mit großen bequemen Anprobe-Kabinen beeindrucken. Was man aber machen kann, ist das Markenbewusstsein bei den Kunden zu stärken, die bereits im Online Shop bestellt haben. Mit einer schönen Verpackung kann man einiges erreichen. Es muss keine teure Versandtaschen sein, aber das Logo der Firma, abgestimmte Farben der Verpackung, farbige Seidenpapier, nette Briefe – solche Maßnahmen sind in der Regel nicht teuer und machen echt was her.

Fazit

Online Marketingmaßnahmen müssen nicht teuer sein, wenn sie fokussiert eingesetzt werden. Welche Maßnahme mehr Erfolg bringt und welche weniger – das erfährt man am besten in der Praxis. Ausprobieren und testen – das sind die besten Wege, um wirkungsvolle Maßnahmen zu finden. Oder man redet einfach mit den Profis, die das bereits gemacht haben. Was man aber mit Sicherheit sagen kann – Content, also Texte wie Produktbeschreibungen, Kategorietexte, Blogartikel, Social Media Inhalte, etc. sind immer ein wirkungsvolles Instrument. Sie helfen nicht nur die Auffindbarkeit des Online Shops im Internet zu erhöhen, sondern auch das Unternehmensimage zu verbessern.

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur awantego.de.