Blog Content-Erstellung Texten

Evergreen Content: So erstellen Sie Inhalte ohne Ablaufdatum

Einer der wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Website sind die Inhalte. Aber nicht alle Inhalte sind gleich. Manche Inhalte haben ein Verfallsdatum – sie können nach einer bestimmten Zeit irrelevant werden.

Andere Inhalte, der so genannte Evergreen-Content, bleiben relevant, egal wie viel Zeit vergeht. In diesem Blogbeitrag werden wir erörtern, was Evergreen Content ausmacht und wie Sie Ihre eigenen Inhalte ohne Verfallsdatum erstellen können.

Was ist „Evergreen Content“?

Der Begriff “Evergreen Content” wird definiert als “Inhalte, die über einen längeren Zeitraum hinweg relevant und nützlich bleiben.

Mit anderen Worten, es handelt sich um die Art von Inhalten, auf die man immer wieder zurückkommen kann, ohne dass sie veraltet wirken. Dies steht im Gegensatz zu zeitnahen Inhalten, die nur für einen kurzen Zeitraum relevant sind, bevor sie nicht mehr nützlich.

Inhalte erstellen

Evergreen Content lässt sich in über mehrere Content Kanäle verteilen

Welche Kriterien hat der Evergreen Content?

Inhalte können dann als “evergreen” bezeichnen, wenn sie auch nach einem längeren Zeitraum (z.B. über 2 Jahre) aktuell sind. Ein “immergrüner” Text muss der für Ihre Kunden jetzt und in Zukunft relevant sein.

Er sollte allgemeine Fragen beantworten oder Themen ansprechen, die sich in nächster Zeit wahrscheinlich nicht ändern werden. Z.B.: “Wie beginne ich einen Blog?” oder “Was sind die Vorteile der Meditation?” Immergrüne Inhalte müssen für Ihr Publikum relevant sein, unabhängig davon, wann es sie liest.

Der Evergreen Content sollte nicht an ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Zeitspanne gebunden sein. Der Content sollte allgemeingültig sein und nicht von aktuellen Ereignissen abhängig.

So wäre beispielsweise ein Blogbeitrag zum Thema “Wie man den perfekten Weihnachtsbaum auswählt” kein Evergreen, da er nur während der Weihnachtszeit relevant ist. Ein Blogeintrag zum Thema “Wie pflege ich meinen Weihnachtsbaum?” wäre hingegen ein Evergreen, da die Ratschläge jedes Jahr angewendet werden können.

Evergreen Content sollte umfassende, vollständige und tiefgehende Informationen enthalten.

Welche Formen kann der Evergreen Content haben?

In der Content Marketing Strategie wird Evergreen Content häufig in Form von Blog Posts verwendet, kann aber auch in anderen Formaten wie eBooks, Infografiken und Videoanleitungen erstellt werden.

Wichtig ist bei der Entscheidung nach dem Content Format der Nutzen für die Besucher. Wie lässt sich das Thema am besten präsentieren, damit es für die Leser einen Mehrwert gibt und die Leser immer wieder zurückkommen und mehr wollen?

Mehr zum Thema:
So erstellen Sie einen Redaktionsplan

Die typischen Formate im Content Marketing

  • Anleitungen für die Kunden (Anfänger, Fortgeschrittene, Profis)

Schreiben Sie Artikel und Blogbeiträge für die Kunden mit verschiedenen Kenntnisstufen. Zum Beispiel: “Wie man im Jahr 2020 einen Blog startet” (Anfänger), “Wie man Besucher mit dem Blog generiert” (Fortgeschrittene) und “Wie man mit seinem Blog Geld verdienen kann” (Fortgeschrittene)

  • Erstellen Sie Artikel in Form von frequently asked questions (FAQs). Solche Artikel können Sie immer wieder aktualisieren und mit neuen Fragen ergänzen, uim, maximalen Nutzen Ihrer Zielgruppe anzubieten.
  • Entwickeln Sie ausführlichen Content zu einem bestimmten Thema. Dies könnten e Books, ein Video-Tutorial oder eine Infografik sein.
  • Informative Artikel

Evergreen-Inhalte können auch in Form von informativen Artikeln präsentiert werden. Dies sind umfassende Artikel, die detaillierte Informationen zu einem bestimmten Thema.

Zum Beispiel: “Der komplette Leitfaden zur Meditation für Anfänger”. Informative Artikel sind in der Regel länger als andere Arten von Inhalten, z. B. Blogbeiträge, und erfordern mehr Recherche. Sie können jedoch für Leser, die mehr über ein bestimmtes Thema erfahren möchten, sehr nützlich sein

  • Check Listen und To-Do Listen. Zum Beispiel: Das sollte der Erstausstattung-Paket für Ihr Baby enthalten
  • Listen mit wichtigen Links und Quellen: Zum Beispiel “Top 10 Blogs für Technologie-Enthusiasten”
  • “How To “Artikel mit Ideen und Tipps
Content Management

Integrieren Sie evergreen Content in Ihr Content Management

 

Das müssen Sie bei der Produktion von Evergreen Content beachten

Bei der Erstellung von evergreen Content ist es wichtig, sich zu überlegen, was für Ihre Zielgruppe am nützlichsten und relevantesten sein wird. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie immergrüne Inhalte erstellen können, die auch nach Jahren noch relevant sind.

Um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte immergrün sind, sollten Sie Folgendes tun:

Recherchieren Sie

Wenn Sie evergreen Content erstellen, ist es wichtig, dass Sie ein solides Verständnis für Ihr Thema haben. Stellen Sie sicher, dass Sie gründlich recherchieren und überprüfen Sie Ihre Informationen, um sicherzustellen, dass sie korrekt und aktuell sind.

Behalten Sie Ihre Zielgruppe im Auge

Welche Fragen stellen sie häufig? Für welche Probleme brauchen sie Hilfe? Ihre Inhalte sollten diese Fragen auf eine Weise beantworten, die umfassend und leicht zu verstehen ist. Das Interesse ihrer Zielgruppe sollte bei der Erstellung von evergreen Content im Vordergrund stehen.

Finden Sie die richtige Content Form

Wenn Sie sich für ein Format für Ihre Inhalte entscheiden, sollten Sie überlegen, was für Ihre Zielgruppe am nützlichsten wäre. Würde sie mehr von einem eBook, einem Video-Tutorial oder einer Infografik profitieren? Wählen Sie ein Format, das sowohl ansprechend als auch einfach zu konsumieren ist.

Finden Sie ein Gleichgewicht zwischen detailliert und prägnant

Sie wollen genügend Informationen bereitstellen, damit Ihre Leser einen Nutzen aus Ihrem Inhalt ziehen können, aber Sie wollen sie nicht mit zu vielen Informationen überwältigen. Versuchen Sie, einen Mittelweg zu finden, bei dem Sie sowohl Tiefe als auch Kürze bieten können.

Mehr zum Thema:
Projektbericht schreiben: Aufbau, Inhalte, Tipps

Verwenden Sie eine einfache Sprache

Ihr Inhalt sollte leicht verständlich sein, auch für diejenigen, die mit dem Thema nicht vertraut sind. Verwenden Sie eine einfache Sprache und vermeiden Sie Fachjargon oder Akronyme.

Regelmäßig bearbeiten und aktualisieren

Im Laufe der Zeit müssen Sie Ihren Evergreen Content bearbeiten und aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie weiterhin relevant und korrekt sind. Nehmen Sie sich jedes Mal etwas Zeit um Ihre Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Inhalte erstellen, die auch in den kommenden Jahren noch nützlich sein werden. Solche Inhalte sind ein wertvolles Gut für jede Website oder jeden Blog. Es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, um hochwertige Inhalte zu erstellen.

 

Content Marketing_Evergreen_Content

Evergreen Content kann Ihnen helfen zahlende Kunden mit Ihrer We4bseite zu generieren

Was bringt Ihnen der Evergreen Content?

Der Evergreen Content hat viele Vorteile, sowohl für Webseite (oder Online Shops) Betreiber.

SEO Rankings und Evergreen Content

Zum einen kann der Content die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website verbessern, indem er schlüsselwortreiche Inhalte liefert, die für Ihr Publikum relevant sind. Für die SEO Zwecke eignet sich dieser Content besonders gut, da er meistens lang ist, einen großen Nutzen für die User hat und relevante Keywords enthält.

Auch für den Aufbau von Backlinks ist der Evergreen Content perfekt. Backlinks sind das Lebenselixier jeder Website, und der Content gibt Ihnen die Möglichkeit, hochwertige Backlinks von anderen Websites zu erhalten.

Die Bedeutung von Evergreen Content für das Content Marketing

Der Content kann dazu beitragen, Vertrauen bei Ihrem Publikum aufzubauen, eigene Kompetenz zu zeigen und Sie als Experten auf Ihrem Gebiet zu etablieren. Schließlich ist evergreen Content eine gute Möglichkeit, Leads zu generieren und Leser in Kunden zu verwandeln.

Evergreen Content kann außerdem in vielen Bereichen vom Content Marketing eingesetzt werden: OB Social Media Marketing, Social Media Posts, Online Marketing Maßnahmen (wie die Werbung) – Texte mit hoher Relevanz für das Publikum sind in der Regel die in diesen Bereichen am erfolgreichsten.

Nicht zuletzt kann dieser Content eine großartige Quelle für passives Einkommen sein. Wenn Sie eine Website oder einen Blog mit evergreen Content haben, können Sie damit Geld verdienen. Außerdem lassen sich Texte gut in weitere Sprachen übersetzen, um die Traffic aus anderen Ländern zu verstärken.

Das Sollten Sie vor der Veröffentlichung tun

Wenn Sie Themen ohne Ablaufdatum gefunden haben, dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass ihr Inhalt nicht “veralten” wird. Um sicherzustellen, dass Ihr Inhalt so nützlich wie möglich ist, sollten Sie:

über das Thema gründlich recherchieren

einen einzigartigen Blickwinkel finden

qualitativ hochwertige Inhalte schreiben

Ihre Inhalte bekannt machen

Nachdem Sie Ihre Inhalte veröffentlicht haben, ist es wichtig, sie auf dem neuesten Stand zu halten. Überprüfen und aktualisieren Sie Ihren Content in regelmäßigen Abständen.

Über den Autor

Olga Ziesel

Olga Ziesel ist leidentschaftliche Texterin und Expertin für Pressearbeit. Sie bloggt regelmässig auf Text-Center.com und im Blog der Webagentur Awantego.